SEMINARE & WORKSHOPS


Liebe Kunden!
Weiterbildung ist wichtig, insbesondere für Menschen die mit Tieren leben und/oder arbeiten. Hier finden Sie unseren aktuellen Seminarplan mit anerkannten nationalen und internationalen FachreferentInnen speziell für HundehalterInnen, HundetrainerInnen, TierheimmitarbeiterInnen & TierpflegerInnen.
Wir freuen uns, Sie auf einer Weiter- und Fortbildung bei uns begrüßen zu dürfen!

 Seminar- & Workshopplan Frühjahr / Sommer 2017:
(Zur Ansicht aller Termine bitte herunter scrollen!)

"Dog Dance" Workshopreihe
Niki Dirnbacher, www.team4dogs.at
Freitag, 11.08. & 25.08.2017, jeweils 17:30 - 20h

"Lernverhalten, Übungsaufbau und Trainingswege in Hinblick auf die verschiedenen Rassen" - Fortgeschrittenen-Praxis-Seminar
Esther Schalke, Dr.
Samstag 29.07., 10 - 17h & Sonntag, 30.07.2017, 10 - 15h
Anerkannt für die verpflichtende Fortbildung zum/zur "Tierschutzqualifizierten HundetrainerIn"!

"Die Emotion hinter dem Verhalten. Frustrationstoleranz und Trainingsansätze zur Emotionsänderung" - Tagesseminar
Esther Schalke, Dr.
Freitag, 28.07.2017, 10 - 17 Uhr
Veterinärmedizinische Universität Wien, Panoramasaal
Kooperationsveranstaltung mit Tiere als Therapie
Anerkannt für die verpflichtende Fortbildung zum/zur "Tierschutzqualifizierten HundetrainerIn"!

„Jagdverhalten und angewandtes Anti-Jagdtraining von Hunden“ – Abendvortrag
Freitag, 30.06.2017, 19 – 21 Uhr
Anerkannt für die verpflichtende Fortbildung zum/zur "Tierschutzqualifizierten HundetrainerIn"!

"Vitalpilze und TCM in der Hundeernährung" - Workshop

Freitag, 16.06.2017, 16 - 21 Uhr
Mag. (FH) Iris Otto-Siemakowski, www.mrandmrsdog.at

"Hunde-Beschäftigung nach Maß" Mitmach-Workshop

Samstag, 03.06. & Sonntag, 04.06.2017 jeweils 11:00 - 11:45 Uhr
Yvonne Adler & Gudrun Braun
Badener Hundetag, Ehrenring, Trabrennbahn Baden

„Aggressionsverhalten, Gefahreneinschätzung, richtige Sicherung von Hunden“ – Abendvortrag
Freitag, 26.05.2017, 19 – 21 Uhr
Anerkannt für die verpflichtende Fortbildung zum/zur "Tierschutzqualifizierten HundetrainerIn"!

„Angewandte Praxis im Hundetraining – Einzel- und Gruppentraining, Fallbeispiele zu Problemverhalten“
Hunde- & Menschentraining im Detail - Praxiswochenende für HundetrainerInnen
Yvonne Adler
Samstag, 13.05. & Sonntag, 14.05.2017, 10 – 17 Uhr
Anerkannt für die verpflichtende Fortbildung zum/zur "Tierschutzqualifizierten HundetrainerIn"!

"Kleinkind & Hund" - Fachvortrag

Freitag, 12.05.2017, 14:00 - 15:00 Uhr
Yvonne Adler
Baby Expo, Vortragsraum, Wiener Stadthalle, Wien

"Kind & Hund" - Fachvortrag

Sonntag, 07.05.2017, 14:15 - 15:00 Uhr
Yvonne Adler
Wiener Sattel-Fest, Vortragsraum, Trabrennpark Krieau, Wien

Expertenfragerunde "Hunde-Alltagsthemen"

Sonntag, 07.05.2017, 13:30Uhr
Yvonne Adler, Alexandra Wischall-Wagner & Elisabeth Mannsberger 
Wiener Sattel-Fest, Aktionsfläche, Trabrennpark Krieau, Wien

„Angewandte Praxis im Hundetraining – Einzel- und Gruppentraining, Fallbeispiele zu Problemverhalten“ -
Tagesseminar
Yvonne Adler
Sonntag, 30.04.2017, 9 - 17 Uhr
Hotel Saliterwirt, 5760 Saalfelden, www.creacanis.de

"Menschentraining für Hundetrainer - in Theorie und Praxis!" Tagesseminar
Yvonne Adler
Samstag, 29.04.2017, 9 - 17 Uhr
Hotel Saliterwirt, 5760 Saalfelden, www.creacanis.de

„Hundesprache - Die Signale richtig verstehen! Ausdrucksverhalten und Kommunikation – Abendvortrag
Freitag, 28.04.2017, 19 – 21 Uhr
Anerkannt für die verpflichtende Fortbildung zum/zur "Tierschutzqualifizierten HundetrainerIn"!

"Dog Dance" Workshopreihe

Niki Dirnbacher, www.team4dogs.at
Samstag, 22.04., 06.05., 03.06.2017, jeweils 14 - 16:30h

"Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation für HundetrainerInnen"
Yvonne Adler
Samstag, 22.04.17, 09 – 16h ÖGV LV Wien & NÖ
Anerkannt für die verpflichtende Ausbildung zum ÖGV Kursleiter.

„Allzuviel ist ungesund! Hunde-Beschäftigung und ihre notwendigen Grenzen" - Tagesseminar
Udo Gansloßer, Dr. PhD & Yvonne Adler
Freitag, 07.04.2017, 10 – 17h
Veterinärmedizinische Universität Wien, Panoramasaal
Kooperationsveranstaltung mit Tiere als Therapie
Anerkannt für die verpflichtende Fortbildung zum/zur "Tierschutzqualifizierten HundetrainerIn"!

"Menschentraining für Hundetrainer in Theorie und Praxis" - Tagesseminar

Yvonne Adler
Sonntag, 02.04.2017, 09:30 – 16:30h
Hundereferenten.de, 35781 Weilburg-Hirschhausen, DE
Anerkannt von der Tierärztekammer Niedersachsen

"Ausdrucksverhalten professionals! Resozialisierung und angewandte Trainingswege zum Ausdruckverhalten" - Tagesseminar
Yvonne Adler
Samstag, 01.04.2017, 09:30 – 17h
Hundereferenten.de, 35781 Weilburg-Hirschhausen, DE
Anerkannt von der Tierärztekammer Niedersachsen

„Trocken-, Halbfeucht-, Feuchtfutter oder doch für den Hund kochen“ – Abendvortrag
Freitag, 31.03.2017, 19 – 21 Uhr
Anerkannt für die verpflichtende Fortbildung zum/zur "Tierschutzqualifizierten HundetrainerIn"!

"Dummytraining für Fortgeschrittene" - Praxisworkshop
Sonntag, 26.03.2017, 10 - 13 Uhr
Nicole Pfaller-Sadovsky, Bsc (Hons)

"Hundesprache: Die Signale richtig verstehen!" - Fachvortrag

Samstag, 25.02. & Sonntag, 26.02.2017 jeweils 12:15 - 12:45 Uhr
Yvonne Adler
Haustiermesse Wien, Vortragsraum, Marx Halle, 1030 Wien

"Hunde-Beschäftigung nach Maß" Mitmach-Workshop

Samstag, 25.02. & Sonntag, 26.02.2017 jeweils 13:45 - 14:15 Uhr
Yvonne Adler & Gudrun Braun
Haustiermesse Wien, Workshopfläche, Marx Halle, 1030 Wien

„Stress, Stressabbau und Entspannungstraining“ – Abendvortrag
Freitag, 24.02.2017, 19 - 21 Uhr
Anerkannt für die verpflichtende Fortbildung zum/zur "Tierschutzqualifizierten HundetrainerIn"!

"Dummytraining für Fortgeschrittene" - Praxisworkshop

Sonntag, 29.01.2017, 10 - 13 Uhr
Nicole Pfaller-Sadovsky, Bsc (Hons)

„Effizient Trainieren: Lernverhalten von Hunden in Perfektion“ – Abendvortrag
Freitag, 27.01.2017, 19 – 21 Uhr
Anerkannt für die verpflichtende Fortbildung zum/zur "Tierschutzqualifizierten HundetrainerIn"!

Alle angebotenen Seminare, Vorträge und Workshops bei uns können (sofern nicht anders ausgeschrieben) als verpflichtende Fortbildung gemäß § 6 Abs. 1 Z 3 für Tierschutzqualifizierte Hundetrainer (Österreich) eingereicht werden.
Ebenso können diese Fortbildungen in Deutschland für die erlaubnispflichtige Tätigkeit § 11 Tierschutzgesetz (1) Abs. 3 und Abs. 8f angefragt werden.
Bitte beachten Sie unbedingt, dass eine Einreichung und Bestätigung bei der für Sie zuständigen Behörde vor der Teilnahme von Ihnen selbst eingeholt werden muss.

Fort- und Weiterbildungen bei ADLER DOGS