SEMINARE & WORKSHOPS


Liebe Kunden!
Weiterbildung ist wichtig, insbesondere für Menschen die mit Tieren leben und/oder arbeiten. Hier finden Sie unseren aktuellen Seminarplan mit anerkannten nationalen und internationalen FachreferentInnen speziell für HundehalterInnen, HundetrainerInnen, HundezüchterInnen, TierheimmitarbeiterInnen, TierpflegerInnen & HundesitterInnen.
Wir freuen uns, Sie auf einer Weiter- und Fortbildung bei uns begrüßen zu dürfen!

 Seminar- & Workshopplan Frühjahr 2021:
(Zur Ansicht aller Termine bitte herunter scrollen!)

„Hundesprache - Die Signale richtig verstehen! Ausdrucksverhalten und Kommunikation – Abendvortrag 
Freitag, 30.04.2021, 19 – 21 Uhr

„Trocken-, Halbfeucht-, Feuchtfutter oder doch für den Hund kochen“ – Abendvortrag 
Freitag, 26.03.2021, 19 – 21 Uhr

"Lernverhalten, Übungsaufbau & Trainingsgestaltung im Detail - Tagesseminar - ONLINE
Esther Schalke, Dr.
Samstag, 06.03.2021, 10 - 17 Uhr

"Emotionen beim Hund! Verstehen, erkennen und richtig mit ihnen  umgehen." - Tagesseminar - ONLINE
Annika Bremhorst, MSc
Samstag, 27.02.2021, 10 – 17h
Anerkannt für die verpflichtende Fortbildung zum/zur "Tierschutzqualifizierten HundetrainerIn" und "Therapiehunde-FührerInnen"!

„Stress, Stressabbau und Entspannungstraining“ – Abendvortrag
Freitag, 26.02.2021, 19 - 21 Uhr

"Aggressionsverhalten von Hunden & Training bei Aggressionsproblemen!" - Tagesseminar - ONLINE
Dr. Stephan Gronostay
Freitag, 19.02.2021, 10 – 17h

„Effizient Trainieren: Lernverhalten von Hunden in Perfektion“ – Abendvortrag
Freitag, 29.01.2021, 19 – 21 Uhr


Alle angebotenen Seminare, Vorträge und Workshops bei uns können (sofern nicht anders ausgeschrieben) als verpflichtende Fortbildung gemäß § 6 Abs. 1 Z 3 für Tierschutzqualifizierte Hundetrainer (Österreich) und für die verpflichtende Fortbildung für Therapiebegleithunde-FührerInnen eingereicht werden.
Ebenso können diese Fortbildungen in Deutschland für die erlaubnispflichtige Tätigkeit § 11 Tierschutzgesetz (1) Abs. 3 und Abs. 8f angefragt werden.
Bitte beachten Sie unbedingt, dass eine Einreichung und Bestätigung bei der für Sie zuständigen Behörde vor der Teilnahme von Ihnen selbst eingeholt werden muss.

Fort- und Weiterbildungen bei ADLER DOGS