Elisabeth Balzer...

...Hunde gehören seit ihrer Kindheit zu ihrem Leben und ihrer Familie. Sie hat bereits in ihrer Jugend ehrenamtlich im Tierheim gearbeitet und hatte auch einen Pflegehund bis sie sich 2014 dazu entschieden hat die Ausbildung im Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie zur Hundetrainerin & Verhaltens- und Erziehungsberaterin zu beginnen. Etwa zur selben Zeit zog ihr erster “eigener“ Hund, eine Australian Shepard Hündin, bei ihr ein. Seitdem begleitet sie "River" durch dick & dünn und sie durfte schon einiges von diesem aussergewöhnlichem Hund lernen.

Durch die Ausbildung, aber auch durch ihre aktive und lernwillige Hündin, wurde schnell klar, wie wichtig es ist, Hunde rassespezifisch und altersgerecht im richtigen Maß zu beschäftigen. Also begann sie sich immer mehr für alternative und artgemäße Beschäftigungsmöglichkeiten und verschiedenste Arten des Hundesportes zu interessieren und zu begeistern.

In Seminaren, Workshops und durch den Austausch mit anderen nahmhaften HundetrainerInnen ergänzt sie ihr Wissen und versucht neue, einfache und sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten für den Alltag jedes Hundebesitzers und deren Hunden zu entwickeln.

Im Vordergrund jedes Trainings steht für sie immer der Spaß im gemeinsamen Miteinander, die Freude an der Weiterentwicklung von Hund & Halter. Sie komplettiert zur großen Freude das ADLER DOGS Hundetrainerteam.

 

 

Elisabeth Balzer im Team von ADLER DOGS