Familienhundetraining

Gemeinsam mit der Familie durchs Leben gehen, gemeinsam erfolgreich denn Alltag meistern. Das ist das Ziel in unserem Familienhunde- oder Alltagstrainings.

Das Leben, vor allem in einer Großstadt wie beispielsweise Wien, stellt viele Anforderungen an den Hund aber auch an Frauchen & Herrchen. RadfahrerInnen, JoggerInnen, SkaterInnen, U-Bahn oder Autobus fahren, geduldig vor dem Geschäft warten bis Frauchen & Herrchen mit dem Einkauf fertig ist oder brav an durchhängender Leine neben dem Kinderwagen mitgehen, dies und vieles mehr gibt es in einem Hundeleben, das der Familienhund gemeinsam mit seiner Familie zu meistern hat. 

In unserem Familienhundetraining gehen wir auf die speziellen Bedürfnisse, also auf Alltagssituationen, ein. Zuerst lernen wir theoretisch wie der Hund am besten und gezielt auf solche Situationen vorbereitet wird und dann gehen wir zum Beispiel am Radweg spazieren oder machen eine große Spazierrunde über die Felder und durch die Stadt.

Dieses Training stellt das Mensch-Hund-Team in den Mittelpunkt. „Alltag“ mit all seinen Herausforderungen.

Auch besondere Ereignisse im Hundeleben wie Umzug in eine neue Wohnung oder Familienzuwachs, weil ein Baby kommt, bedürfen einer besonderen Vorbereitung, damit der Hund nicht die „Orientierung“ in seinem Leben verliert. In solchen Fällen kommt gerne jemand von unserem Team zu Ihnen nach Hause und bespricht die Besonderheiten solcher Ereignisse und die notwendigen Maßnahmen, damit Sie sich gemeinsam mit Ihrem Familienhund auf die neuen Begebenheiten einstellen können.

Im Training wird nicht nur gelernt. Natürlich ist auch eine „Spielzeit“ eingeplant, denn auch der erwachsene Hund braucht Sozialkontakt zu seinen Artgenossen und mit seinem Menschen.

Dabei sollte nie vergessen werden, dass Alltag auch Spaß, Spielen und viel Freude bedeuten kann!

Das besondere Familienhundetraining bei ADLER DOGS